Leuphana-Alumnus Adalbert Pakura im Portrait: Karriere leupht als CEO von 'RetroBrain'

Karriere leupht als CEO von ‘RetroBrain’

Episode 6

Abspielen

Am Ende des Tages geht es darum den Menschen Lebensfreude zu geben.

– Adalbert Pakura, Geschäftsführer RetroBrain –

Der Leuphana-Alumnus Adalbert Pakura hat bis 2010 Bildungswissenschaften an der Leuphana studiert. 
Mittlerweile leitet er die Firma RetroBrain, welche therapeutische Videospiele für Senioren entwickelt. Dafür hat die Firma die sogenannte MemoreBox entwickelt, welche hauptsächlich in Pflegeeinrichtungen eingesetzt werden. Besonders beliebt unter den Senior*Innen ist das gemeinsame Kegeln.

Adalbert Pakura hält zudem Vorträge und Workshops zum Thema “Gaming und Gamification”, also wie spielerische Konzepte in realen Situationen eingesetzt werden können. Unter anderem gibt er ein Seminar an der Leuphana zum Thema “The Future of Everything”. Dieses beschäftigt sich damit, wie unsere Zukunft aussehen wird und welche Zukunftstechnologien und -konzepte unsere Gesellschaft weiterbringen werden.
In seiner Freizeit fliegt er leidenschaftlich gerne Drohnen-Rennen.

Davon und von vielem mehr erzählt er im Podcast mit uns.
Viel Spaß beim Hören!

STECKBRIEF:
Name:
Adalbert Pakura

Studienfächer an der Leuphana:
Bildungswissenschaften

Heutiger Beruf:
Leiter der Firma RetroBrain, welche therapeutische Videospiele für Senioren entwickelt

Links zur Episode:

Kapitelmarken zu dieser Episode:

00:00 Karriere leupht mit Adalbert Pakura!
00:48 Therapeutische Videospiele für Sendior*innen
11:06 Die Aufgaben eines Geschäftsführers
19:23 The Future of Everything
21:01 Wer hat hier die schnellste Drohne?
23:41 Bildungswissenschaft an der Leuphana
31:24 Warum gerade die Leuphana?
38:53 Adalbert Pakuras Erfolgsrezept
40:57 Tipps für den Berufseinstieg
43:48 Auf Wiederhören bei Karriere leupht!

Weitere BiWi-Alumni im Portrait:

Nehme an der Diskussion teil

Mehr von dieser Show

Leuphana Podcast
Karriere leuphtEpisode 6