Dr. Eliane Engels im Portrait bei Karriere leupht

Karriere leupht als Sportpsychologin

Episode 51

Abspielen

Ich unterstütze Berufstätige dabei, eine Sportart oder Aktivität zu finden, die zu ihrer Persönlichkeit und ihrem Arbeitsalltag passt. Das Ziel ist, Bewegung mit Freude in den Alltag zu integrieren, denn Freude und Genuss am Sport ist einer der wichtigsten Faktoren, um wirklich langfristig dran zu bleiben.

– Dr. Eliane Engels – Sportpsychologin und Coach für mehr Sport, Bewegung und Energie im Arbeitsalltag –

Die Leuphana-Alumna Dr. Eliane Engels arbeitet als selbstständige Sportpsychologin und Coach für mehr Sport, Bewegung und Energie im Arbeitsalltag. Für sie ist klar, dass die Freude am Sport ein Schlüssel zum Erhalt körperlicher und mentaler Gesundheit ist. Dieser Schlüssel ist jedoch so einzigartig, wie jedes Individuum. Genau dort setzt Dr. Eliane Engels bei ihrer Beratung an: Welche Art von Sport passt zu mir? Welche Rolle spielt die Umgebung für mich? Was motiviert mich am Ball zu bleiben? Wie kann ich Bewegung einfach in einem Arbeitsalltag integrieren? Über solche und ähnliche Fragen spricht die Alumna mit ihren Kund*innen und baut darauf ihr Programm auf.
Vor ihrem Start ins Berufsleben hat sich Dr. Eliane Engels mit eben diesen Themengebiet aus einer wissenschaftlichen Perspektive beschäftigt. Sie promovierte bis 2019 am Lehrstuhl für differentielle Psychologie und psychologische Diagnostik an der Leuphana zum Thema „Mehr Freude am Sport“. Ihr Fokus lag darauf, welche Faktoren den Spaß am Sport beeinflussen und wie dieser gesteigert werden kann.

In der aktuellen Episode nimmt uns die Absolventin mit zu ihrer Promotionszeit, spricht über ihre Arbeit als Sportpsychologin und verrät uns die Schlüsselfaktoren, um unsere Begeisterung am Sport zu steigern.

Hört rein und lasst euch inspirieren!

STECKBRIEF
Name:
Dr. Eliane Engels

Ausbildung an der Leuphana:
Doktorandin am Lehrstuhl für differentielle Psychologie und psychologische Diagnostik bis 2019


Heutiger Beruf:
Sportpsychologin für mehr Sport, Bewegung und Energie im Arbeitsalltag

Links zur Folge:

Weitere Doktorand*innen im Portrait:

Nehme an der Diskussion teil

Mehr von dieser Show

Leuphana Podcast
Karriere leuphtEpisode 51