Leuphana-Alumnus Lenne Kaffka im Portrait: Karriere leupht als Audio-Redakteur beim Spiegel und Podcast-Host von Smarter leben

Karriere leupht als Audio-Redakteur

Episode 35

Abspielen

Die Welt braucht nicht nur Experten, die in eine Richtung schauen. Es ist auch wichtig, dass es Leute gibt, die alles zusammenhalten und Menschen zusammenführen.

– Lenne Kaffka, Audioreakteur beim Spiegel in Hamburg –

Der Leuphana-Alumnus Lenne Kaffka wusste schon als Kind, dass er gerne zum Radio möchte. In seiner Studienzeit engagierte er sich beim Bürgerfunk, führte Interviews und moderierte auch die eine oder andere Livesendung. Ab dem dritten Semester machte er dann sein anderes, verwandtes Hobby – die Musik – zum Beruf: Mit seiner Band Phrasenmäher ging es zu Auftritten und erst einmal auf Deutschlandtour. Dazu passt auch seine Spezialisierung an der Leuphana: Musikwissenschaften.
In der aktuellen Episode nimmt er uns mit in seine Studienzeit, erzählt von Gesangs-Seminaren und musikalischen Ringvorlesungen. Und natürlich von seinem weiteren beruflichen Weg. Von dem Guiness World Record-Song, seinen Projekten als Musikautor und seinem Weg beim Spiegel: Gestartet hat er mit Aushilfstätigkeiten im Korrektorat und heute ist er Audioredakteur mit eigenem Podcast. Bei Smarter leben spricht er mit seinen Gästen über ihre Ideen und Impulse für ein noch besseres Morgen.


Davon und von vielem mehr erzählt uns der Kuwi-Alumni Lenne Kaffka in der heutigen Podcast-Folge.  
Viel Spaß beim Hören!

STECKBRIEF
Name:
Lenne Kaffka

Studienfächer an der Leuphana:
Angewandte Kulturwissenschaften bis 2013

Heutiger Beruf:
Audioredakteur und Podcast-Host

Links zur Folge:

Weitere Kuwi-Alumni im Portrait:

Nehme an der Diskussion teil

Mehr von dieser Show

Leuphana Podcast
Karriere leuphtEpisode 35